Abendgymnasium Salzburg

Das Abendgymnasium bietet allen Personen ab 17 Jahren die Möglichkeit, kostenlos die Reifeprüfung und damit den vollen Universitäts- und Fachhochschulzugang zu erlangen.

Aufnahme

Im Normalfall findet die Aufnahme (ohne Prüfung) in das erste Semester statt. Wer über mehr Vorkenntnisse verfügt, kann in ein höheres Semester einsteigen. In diesem Fall kann eine Einstufungsprüfung abgelegt werden. Der Eintritt in ein höheres Semester ist auch möglich, wenn jemand Klassen der Oberstufe einer AHS/BHS besucht hat. Die Einstufung wird nach Vorlage der Zeugnisse vorgenommen.

Ablauf

Das modulares Kurssystem lässt sich individuell auf die Vorkenntnisse und die Bedürfnisse der Lernenden abstimmen. Damit kann die Studiendauer erheblich verkürzt werden. Es ist auch möglich, die Matura in Teilen abzulegen.

Ausbildungsinhalt

Eine umfassende Allgemeinbildung, der Umgang mit neuen Medien, das Erlernen von Fremdsprachen, sowie das Beherrschen von Schlüsselqualifikationen stehen im Mittelpunkt der Ausbildung.

Unterrichtszeiten und Unterrichtsformen

Lernende können zwischen zwei Unterrichtsformen wählen: der klassischen Form des Abendgymnasiums mit Unterricht vor Ort oder dem Fernstudium, in dem an zwei Abenden pro Woche gemeinsamer Unterricht stattfindet.

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag im Regelfall von 18:45 bis 21:55 statt.

In manchen Fällen beginnt der Unterricht früher (besonders im Fernstudium).

Kosten

Der Unterricht ist kostenlos

Kontakt:

Abendgymnasium Salzburg
Franz-Josef-Kai 41, 5020 Salzburg
Telefon: 0662 434575
www.abendgymnasium.salzburg.at

 

November

Mo 20. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 20. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 20. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 20. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Seekirchen (CR) Bahnhofstraße 20 5201 Seekirchen

Mo 20. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 20. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 21. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 21. 09:00 -13:00

Kompetenzberatung Teil 2 Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Kurzbeschreibung Kompetenz-Workshop:

2 x 4 Std Workshops
in dem Sie sich intensiv mit Ihren persönlichen und beruflichen Interessen, Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen auseinandersetzen und
einen Aktionsplan erarbeiten, um Ihre beruflichen Ziele verwirklichen zu können.
Anschließend findet noch ein Einzelberatungsgespräch statt.

 

Falls Sie sich beruflich neu orientieren (müssen) und als Unterstützung dazu eine Kompetenzberatung machen möchten, rufen Sie uns für ein unverbindliches Gespräch an oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Teil 2 am 12.12.2017

Di 21. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

 

Di 21. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mi 22. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstr. 14 5020 Salzburg

Mo 27. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 27. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 27. 09:00 -12:00

Bildungsberatungstag AK, Bischofshofen (WS) Gasteiner Str. 29 5500 Bischofshofen

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

 

Mo 27. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg