Einen Lehrabschluss kann man in Österreich nicht nur über ein übliches Lehrverhältnis, sondern auch über die "außerordentliche Zulassung zur Lehrabschlussprüfung" (kurz aoLAP) erlangen. Besonders für Erwachsene mit Berufserfahrung ist dies eine interessante Möglichkeit!

Zielgruppen und Voraussetzungen

  • Personen über 18 Jahre, die die im jeweiligen Lehrberuf erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse durch entsprechend lange Anlerntätigkeit (im Ausmaß der Hälfte der gesetzlichen Lehrzeit), durch sonstige praktische Tätigkeit und/oder durch Kursbesuch erworben haben
  • Lehrlinge, die nach Auflösung des Lehrverhältnisses keine neue Lehrstelle mehr finden und die bereits mindestens die Hälfte der Lehrzeit absolviert haben
  • Personen jeden Alters, die im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation in einem Beruf ausgebildet wurden
  • SchülerInnen am Ende der 12. Schulstufe, wenn sie eine Schule mit systematischer Ausbildung in einem Lehrberuf besuchen und auf Grund der fachlichen Ausbildung eine erfolgreiche Ablegung der Lehrabschlussprüfung erwartet werden kann.

Erster Schritt

Kontaktnahme mit der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer des jeweiligen Bundeslandes und individuelle Abklärung

Prüfungsvorbereitung

  • Besuch entsprechender Vorbereitungskurse z.B. beim Wifi und Bfi
  • Besuch von Teilen des Unterrichts an der entsprechenden Berufsschule z.B. als außerordentliche/r Berufsschüler/in
  • Selbststudium: z.B. mit Hilfe von Prüfungsskripten des IBW - Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft

 

November

Mo 20. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 20. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 20. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 20. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Seekirchen (CR) Bahnhofstraße 20 5201 Seekirchen

Mo 20. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 20. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 21. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 21. 09:00 -13:00

Kompetenzberatung Teil 2 Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Kurzbeschreibung Kompetenz-Workshop:

2 x 4 Std Workshops
in dem Sie sich intensiv mit Ihren persönlichen und beruflichen Interessen, Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen auseinandersetzen und
einen Aktionsplan erarbeiten, um Ihre beruflichen Ziele verwirklichen zu können.
Anschließend findet noch ein Einzelberatungsgespräch statt.

 

Falls Sie sich beruflich neu orientieren (müssen) und als Unterstützung dazu eine Kompetenzberatung machen möchten, rufen Sie uns für ein unverbindliches Gespräch an oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Teil 2 am 12.12.2017

Di 21. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

 

Di 21. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mi 22. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstr. 14 5020 Salzburg

Mo 27. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 27. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 27. 09:00 -12:00

Bildungsberatungstag AK, Bischofshofen (WS) Gasteiner Str. 29 5500 Bischofshofen

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

 

Mo 27. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg