Es werden ab 1.1. 2017 wieder neue Fachkräftestipendien bewilligt!

 

WAS:

Ausbildungen in einem Mangelberuf:

  • Pflegeberufe
  • technische und handwerkliche Berufe
  • das Nachholen von Lehrabschlüssen

(nicht gefördert werden Studien an Universitäten und Fachhochschulen, Ausbildungen im Ausland, Fernlehrgänge, Ausbildungen, die länger als 4 Jahre dauern)

Liste der förderbaren Ausbildungen: förderbare Ausbildungen FKS 2017

 

WER:

Arbeitnehmer/-innen, die für die Dauer der Ausbildung karenziert sind,
arbeitslose Personen
ehemalige Selbständige, wenn die Tätigkeit ruht

(nicht gefördert werden Personen mit abgeschlossenem Studium an einer Universität oder Fachhochschule,  Bezieher/-innen von Kinderbetreuungsgeld, Stiftungsteilnehmer/-innen, Ausländer/-innen, die vom AMS nicht vorzumerken sind, Beschäftigte in Kurzarbeit, öffentlich Bedienstete, arbeitsunfähige Personen)

 

Voraussetzung:

Wohnsitz Österreich
4 Jahre Beschäftigung innerhalb der letzten 15 Jahre,
Ausbildungsdauer mind. 3 Monate, Umfang ca. 20 Wochenstunden
Antrag beim AMS

 

WIE:

derzeit mindestens 889,84 Euro  pro Monat (Ausgleichszulagenrichtsatz 2017) für die Dauer der Ausbildung, davon wird ein Krankenversicherungsbeitrag abgezogen, höchstens 3 Jahre, Zuverdienst bis Geringfügigkeit möglich,
Bezieher/-innen sind kranken-, unfall- und pensionsversichert.
ausbildungsfreie Zeiten (Ferien, Zeiten der Prüfungsvorbereitung) unterbrechen den Bezug des Fachkräftestipendiums nur dann, wenn ihr Ausmaß mehr als drei Monate pro Kalenderjahr beträgt.
Antragstellung beim AMS

Bundsrichtlinien für das Fachkräftestipendium:
www.ams.at/_docs/001_fks_RILI.pdf

 

 

November

Mo 20. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 20. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 20. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 20. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Seekirchen (CR) Bahnhofstraße 20 5201 Seekirchen

Mo 20. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 20. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 21. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 21. 09:00 -13:00

Kompetenzberatung Teil 2 Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Kurzbeschreibung Kompetenz-Workshop:

2 x 4 Std Workshops
in dem Sie sich intensiv mit Ihren persönlichen und beruflichen Interessen, Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen auseinandersetzen und
einen Aktionsplan erarbeiten, um Ihre beruflichen Ziele verwirklichen zu können.
Anschließend findet noch ein Einzelberatungsgespräch statt.

 

Falls Sie sich beruflich neu orientieren (müssen) und als Unterstützung dazu eine Kompetenzberatung machen möchten, rufen Sie uns für ein unverbindliches Gespräch an oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Teil 2 am 12.12.2017

Di 21. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

 

Di 21. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mi 22. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstr. 14 5020 Salzburg

Mo 27. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 27. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 27. 09:00 -12:00

Bildungsberatungstag AK, Bischofshofen (WS) Gasteiner Str. 29 5500 Bischofshofen

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

 

Mo 27. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg