lori gottlieb
von Lori Gottlieb
 
Lori Gottlieb erforscht als Psychotherapeutin in Los Angeles die innersten Geheimnisse im Leben ihrer Patient*innen. Als sie selbst in eine existenzielle Krise gerät, sucht sie bei einem erfahrenen Therapeuten Hilfe. Es ergeht ihr ebenso wie ihren Patient*innen: Sie muss ihre eigenen blinden Flecken erkennen, und sich verletzlich machen, um Trauer, Scham und Schmerz zu überwinden. Der schwer greifbare Prozess, der in dem intimen Verhältnis zwischen Therapeut*in und Patient*in abläuft, hat die Macht, Sichtweisen und Verhaltensweisen zu ändern. 
Anhand von Beispielen aus ihrer Erfahrung als Therapeutin aber auch Patientin liefert die Autorin mit diesem Buch tiefbewegende Einblicke in Aspekte der Psychotherapie. "Therapie ist wie Pornografie", schreibt Lori Gottlieb, "beides setzt eine gewisse Art von Nacktheit voraus. Beides kann großen Nervenkitzel auslösen. Und beides wird von Millionen Menschen in Anspruch genommen, die meisten behalten es jedoch lieber für sich."
 
Wem empfehle ich das Buch: All jenen, die sich für Psychotherapie, Beispiele möglicher Arbeitsweisen, Beratungsprozesse und ihrer Wirkung interessieren.
 
Erschienen im Carl Hanser Verlag, 2019, Umfang: 526 Seiten  

Buchen Sie jetzt Ihren Termin: kostenlos & neutral

Telefon+43 699 10203012
Emailoffice@biber-salzburg.at
onlineoder gleich hier ONLINE

 

Beratungsstellen

Salzburg Flachgau Tennengau Pongau Pinzgau Lungau

 

Biber Beratungsstellen Land Salzburg