Folgende Tätigkeiten können in Österreich als freies Gewerbe ausgeübt werden - das heißt, sie können ohne Vorbedingungen als Gewerbe angemeldet werden:

radiästethische Untersuchungen mit Rute oder Pendel

Hilfestellungen zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit

  • mittels der Methode von Dr. Bach
  • mittels Biofeedback oder Bioresonanz
  • mittels Auswahl von Farben, Düften, Lichtquellen, Aromastoffen, Edelsteinen, Musik
  • unter Anwendung kinesiologischer Methoden
  • oder mittels Interpretation der Aura.

Ausdrücklich ausgenommen sind nach der Gewerbeordnung:

Entspannungstraining, Tanzmeditation, Tai Chi, Quigong, Feldenkrais, Rolfing, Yoga, Shiatsu, Ismakologie, Durchführung von Polarity, Eurythmie, Hypnose, Hypnoseschulung und -forschung, Atemtherapie, Logotherapie und Existenzanalyse, weil diese Bereiche unter die Bestimmungen für Privatunterricht, Medizin oder Psychotherapie fallen.

Astrologie ist ein eigenes freies Gewerbe.

Wie die Anmeldung des Gewerbes erfolgt

Anmeldung bei der Wirtschaftskamer mit Personaldokumenten (Pass, Strafregisterauszug, Geburtsurkunde, Meldezettel, Staatsbürgerschaftsnachweis).
Im Fall der Neugründung entfallen Stempelmarken und Verwaltungsabgaben (Voraussetzung: Bestätigung der Kammer, dass noch kein Gewerbe besteht.

Eintragungsgebühr ca. € 150,00, Kammerumlage jährlich ca. € 99,00
Zuständige Stelle: Wirtschaftskammer, allgemeine Fachgruppe des Gewerbes.
In Salzburg: Julius-Raab-Platz 1, 2. Stock, (236), ( 8888-282)

 

Ausbildungen

Kinesiologie

Raum Salzburg und Oberösterreich:
Wifi (www.wifisalzburg.at), BFI (www.bfi-sbg.at, www.bfi-ooe.at)und diverse andere Anbieter (Infos beim Österreichischen Berufsverband für Kinesiologie, www.kinesiologie-oebk.at)

 

Heilpraktiker

 

Die gewerbliche Ausübung dieses Berufes ist in Österreich nicht möglich.
Diverse diesbezügliche Ausbildungen (Heilpraktiker/in, Osteopath/in, Heilpraktiker/in für Psychotherapie bzw. Psych.Berater/in, Tierheilpraktiker/in, Wellnesstrainer/in).
Paracelsus Heilpraktikerschulen in Deutschland, z.B. Freilassing, www.paracelsus.de

 

 

 

Februar

Mi 20. 13:00 -17:00

Bildungsberatungstag Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mi 20. 16:00 -19:00

Bildungsberatungstag AK, Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a, BIZ 5500 Bischofshofen

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Mi 20. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Do 21. 09:00 -12:00

Bildungsberatungstag Mittersill (BH) Stadtplatz 1, Gemeindeamt 5730 Mittersill

Do 21. 09:00 -13:00

Bildungsberatungstag, BiBer-Zentrale (CB) 5020 Salzburg

 

Do 21. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 21. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Fr 22. 08:00 -12:00

Bildungsberatungstag AK, Hallein (AG) Bahnhofstr. 10 5400 Hallein

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Fr 22. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CB) 5020 Salzburg

 

Mo 25. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 25. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 25. 09:00 -12:00

Bildungsberatungstag Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 25. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 25. 14:00 -17:00

Bildungsberatungstag, Stadtbibliothek (CR) 5020 Salzburg

Mo 25. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg