Als zweiten Bildungsweg bezeichnet man das Nachholen von Bildungsabschlüssen, die Betroffene vor dem Eintritt ins Berufsleben im Regelschulwesen nicht erworben haben. Wobei die Bandbreite von der Alphabetisierung (Lesen und Schreiben lernen) bis zum Erwerb einer Matura bzw. Hochschulberechtigung reicht.

Die wichtigsten Schulabschlüsse können Erwachsene durch Prüfungen, Besuch von Abendschulen oder durch div. Kurse an Weiterbildungseinrichtungen nachholen.

 

Juli

Di 17. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) 5020 Salzburg

 

 

Di 17. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

 

Di 17. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Do 19. 09:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 23. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (NN) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 23. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 23. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 23. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Seekirchen (NN) 5201 Seekirchen

Mo 23. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Di 24. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) 5020 Salzburg

 

 

Di 24. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

 

Di 24. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (NN) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mi 25. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, Radstadt (WS) Stadtplatz 16 5550 Radstadt

 

 

 

 

Mi 25. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a, BIZ 5500 Bischofshofen

 

 

 

 

Mi 25. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (NN) Schumacherstr. 14 5020 Salzburg