Behindertenarbeit und Behindertenbegleitung

In Salzburg bieten zwei Einrichtungen Ausbildungen in Behindertenarbeit (mit Pflegeanteil) und Behindertenbegleitung (mit pädagogischem Schwerpunkt) an:

 

Allgemeine Voraussetzungen:

für Vollzeitausbildung: Mindestalter 17 Jahre, abgeschlossene mittlere oder höhere Schule oder Lehre, gesundheitliche Eignung, positiv abgeschlossenes Aufnahmeverfahren, vosständige Bewerbungsunterlagenfür berufsbegleitende Ausbildung: Mindestalter 19 Jahre, abgeschlossene mittlere oder höhere Schule oder Lehre, gesundheitliche Eignung, positiv abgeschlossenes Aufnahmeverfahren, vosständige Bewerbungsunterlagen

 

Diakonie Salzburg (berufsbegleitend)

Ausbildung in Behindertenbegleitung berufsbegleitend

  • Fach-SozialbetreuerIn / Behindertenbegleitung (4 Semester, berufsbegleitend)

    mit verstärkter pädagogischer Ausrichtung, Unterricht: 1,5 Tage pro Woche

  • Diplom-SozialbetreuuerIn Behindertenbegleitung (2 Semester, berufsbegleitend)

    inkl. Zusatzabschluss "Koordinator/in von Freiwilligenarbeit". Unterricht (plus Fernunterricht, Praxis und einige Zusatztage), Unterricht: 1,5 Tage pro Woche

Zusatzmodul Behindertenarbeit:

  • berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Fach-SozialbetreuerIn / Behindertenarbeit, Voraussetzung: Ausbildung zur Fachsozialbetreuer/in Altenarbeit

Kosten: Schulgeld und Prüfungsgebühren

Kontakt: Diakoniewerk Salzburg

Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg,
Telefon 0662 / 6385-0
www.diakoniewerk-salzburg.at

 

Caritas Salzburg (Vollzeit und berufsbegleitend)

Behindertenarbeit:

  • Fachsozialbetreuung Behindertenarbeit: 4 Semester Vollzeit oder 6 Semester berufsbegleitend (davon 4 Semester Pflegeassistenz und 2 Semester Fachausbildung Behindertenarbeit)

  • Diplomsozialbetreuung Behindertenarbeit: 2 weitere Semester

(Fachbetreuer/innen Behindertenarbeit können in die berufsbegleitende Ausbildung der Behindertenbetreuung einsteigen)

Fachsozialbetreuer/in Altenarbeit mit Zusatzmodul Behindertenarbeit: 4 Semester in Vollzeit, 6 Semester berufsbegleitend + Zusatzmodul Behindertenarbeit

Kosten: Schulgeld und Prüfungsgebühren

 

Behindertenbegleitung:

  • Fachsozialbetreuung Behindertenbegleitung: berufsbegleitend 6 Semester, ein Unterrichtstag pro Woche  (+ zusätzliche Seminartage)

  • Fachsozialbetreuung Behindertenbegleitung: Vollzeit, 4 Semester

  • Diplomsozialbetreuung Behindertenbegleitung: 2 Semester berufsbegleitend, zwei Unterrichtstage pro Woche , 2 Semester

Kosten: Schulgeld und Prüfungsgebühren

Kontakt: Ausbildungszentrum der Caritas Salzburg

Schule für Sozialbetreuungsberufe
Schießstandstraße 45
5061 Salzburg
Telefon  +43 662 908668
www.sob-caritas.at 

 

 

 

 

 

 

 

Buchen Sie jetzt Ihren Termin: kostenlos & neutral

Telefon+43 699 10203012
Emailoffice@biber-salzburg.at
onlineoder gleich hier ONLINE

 

Beratungsstellen

Salzburg Flachgau Tennengau Pongau Pinzgau Lungau

 

Biber Beratungsstellen Land Salzburg