Studieren in der 2. Lebenshälfte

 

Die UNI 55-PLUS bietet ihren TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ohne Matura oder sonstigem Nachweis der Hochschulreife an universitärer Lehre teilzunehmen.
Die UNI 55-PLUS ist kein volles Studium (Bakkalaureat, Master, Doktorat) und schließt daher auch nicht mit einem akademischen Grad ab.
Die TeilnehmerInnen entscheiden sich jeweils für ein Semester; eine vorgeschriebene Studiendauer gibt es nicht, die Lehrveranstaltungen können je nach Interesse und verfügbarer Zeit gewählt werden.

Das Lehrangebot der UNI 55-PLUS umfasst mehr als 400 Lehrveranstaltungen bzw. die Kombination einzelner Lehrveranstaltungen (Module).

Die Lehrveranstaltungen werden in Abstimmung mit den Fakultäten und Fachbereichen aus dem Lehrangebot der ordentlichen Studien ausgewählt. Selbstverständlich werden nur Lehrveranstaltungen angeboten, die nicht schon von vornherein von ordentlichen Studierenden überbelegt sind. Ergänzt wird dieses Lehrangebot durch Seminare und Übungen, die speziell auf die Zielgruppe der Menschen in der zweiten Lebenshälfte zugeschnitten sind und ausschließlich den TeilnehmerInnen der UNI 55-PLUS offen stehen.
Den TeilnehmerInnen der UNI 55-PLUS steht es frei, Lehrveranstaltungen mit einer Prüfung abzuschließen oder nicht.

Kosten: EUR 180 pro Semester + ÖH Beitrag von EUR 19,20 pro Semster

Genaue Informationen, Inhalte und Ablauf finden Sie hier: Infobroschüre UNI 55-Plus

Zur UNI 55-Plus: uni-salzburg-55-Plus

 

zuletzt aktualisiert Dez 2020 (la)

Buchen Sie jetzt Ihren Termin: kostenlos & neutral

Telefon+43 699 10203012
Emailoffice@biber-salzburg.at
onlineoder gleich hier ONLINE

 

Beratungsstellen

Salzburg Flachgau Tennengau Pongau Pinzgau Lungau

 

Biber Beratungsstellen Land Salzburg